Ausschreibung

Liebe praktikumsinteressierte Studierende des Masterstudiengangs DaZ/DaF,

wir möchten Sie gern darüber informieren, dass es im Projekt DAWID ab August 2021 wieder möglich ist, ein Praktikum zu absolvieren (online und/oder in Präsenz, falls möglich).

Das Projekt DAWID (Deutsch als fremde, zweite, neue … Wissenschaftssprache / Fördermaßnahmen für Studierende) zielt darauf ab, internationale Studierende der Stiftung Universität Hildesheim bei der Entwicklung ihrer (wissenschaftlichen) Sprachkompetenzen zu unterstützen.

Dazu sind folgende Angebote durch das Projekt in Planung: Sprachlernberatung, Korrekturberatung, Onlinekurs zum Deutschen als fremde, zweite, neue … Wissenschaftssprache, A1/A2-Sprachkurse, Seminar „Deutsch als fremde Wissenschaftssprache (für internationale Studierende)“ und Tutorien mit fachsprachlichem Schwerpunkt.

Als Praktikant*in unterstützen Sie die Projektleiterin Frau Jakubová beispielsweise bei der Korrekturberatung und der Sprachlernberatung, hospitieren in (Online-)Seminaren und können in Absprache auch Teile davon selbst vorbereiten und anleiten. Außerdem erhalten Sie Einblicke in projektbezogene Recherche und Organisation sowie die Kommunikation mit Studierenden und Kooperationspartner*innen. Ein weiterer Aufgabenbereich ist die Aktualisierung der Projekthomepage www.uni-hildesheim.de/dawid.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Frau Jakubová: jakubova(at)uni-hildesheim.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns einen Lebenslauf und ein Anschreiben/Motivationsschreiben. Senden Sie die Bewerbungsunterlagen ebenfalls an Frau Jakubová: jakubova(at)uni-hildesheim.de

Für das Praktikum ist an der Stiftung Universität Hildesheim keine Vergütung vorgesehen, da es sich um ein Pflichtpraktikum im Master DaZ/DaF handelt. Als zeitlicher Rahmen wäre beispielsweise Anfang Juni bis Ende August mit je 20 Wochenstunden möglich, aber auch andere zeitliche Modelle sind vorstellbar. Bitte senden Sie uns Ihren Vorschlag dazu.

Mit freundlichen Grüßen

Das Projekt-Team:
Veronika Jakubová (Projektkoordinatorin)
Liudmila Danilenko (Praktikantin DAWID)
Prof. Dr. Montanari (Projektleiterin)